Letzte Protestkundgebung im Juni und Infos

Am letzten Samstag erwartete uns völlig gegenteiliges Wetter zur vorherigen Kundgebung. Im strahlenden Sonnenschein trafen sich dieses Mal 46 Personen plus Hund zum Austausch und natürlich um Präsenz zu zeigen.

Ein großes Anliegen von uns vorab:

Alle, die an aktuellen Informationen interessiert sind, sollen doch bitte unseren Kanal abonnieren. Die Whatsapp-Gruppe wird demnächst aufgelöst und es wird dort keine Updates mehr geben, da dort alle Telefonnummern für alle Teilnehmer sichtbar sind.

Das Abo des Kanals ist natürlich kostenlos und völlig anonym. Die Anmeldung zum Kanal auf Whatsapp besteht quasi nur aus einem Klick hierauf:

Kanal Gegenwind Penzliner Land

Hier gibt es alle Infos, die auch in den Newslettern enthalten sind zuzüglich kurzfristige Erinnerungen zu Prostkundgebungen etc. Die Newsletter gibt es natürlich weiterhin, aber über Whatsapp ist man schneller und direkt informiert.

Auf der Protestkundgebung kündigte Andrea Schumacher den geplanten Autokorso am Samstag, den 13. Juli an. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung. Sammel- und Startplatz ist wieder die Kopfsteinpflasterstraße zwischen Alt Rehse und Mallin (Fahrtrichtung zur B192). Reiht Euch bitte ab 9:30 Uhr ein, sodass wir pünktlich um 10:00 Uhr starten können. Vergesst nicht, Eure Autos mit den rot-weißen Flatterbändern üppig zu kennzeichnen.

Geplante Route:

Nach Andreas Ansprache wurde sich noch rege unterhalten und ausgetauscht. So berichtete Elke Haker vom letzten Infoabend der Waren Müritz Hotelgemeinschaft u.a. mit der Kardiologin Frau Dr. Angelika Bublak. Elkes Bericht dazu findet Ihr weiter unten.