Protestkundgebung im Regen

Durch den Regen am heutigen Vormittag ließen sich weder die tapferen Läufer der Tollenseseerunde, noch unsere Bürgerinitiative abschrecken. Dieses Mal trafen sich 24 Leute und ein schöner Hund in Alt Rehse zur Kundgebung.

Natürlich waren die Wahlergebnisse ein großes Thema beim Vortrag von Andrea Schumacher, wie auch in den anschließenden Gesprächen. Guido Franke, mein Mann, konnte uns allen aber auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern, indem er uns von seiner Unterhaltung mit einer KI zum Thema Windkraftausbau in Berlin erzählte. (Funfact: Im Stadtgebiet Berlin wären auf allen Freiflächen unter Berücksichtigung aller Vorschriften zum Aufstellen von Windrädern gut 770 Windräder a 250 Meter möglich!)

Sehr wichtig für alle zu wissen: In allen Sommermonaten sind in Waren Informationsabende geplant, bei denen unter anderem Kardiologin Dr. Angelika Bublak, Ornithologe Gerhard Heclau, Fledermausexpertin Frau Dr. Carolin Scholz und Immobilienberater Christian Holz zugegen sind.

Der nächste Informationsabend findet am Mittwoch, dem 26. Juni ab 19:00 Uhr im Haus des Gastes Waren, Neuer Markt 21 statt. Alle weiteren Termine sind in Kürze auf unserer Internetseite oder direkt unter

Waren Hotels/Windkraft

zu finden.

Weiter geht`s – wir trotzen allen Widrigkeiten!